Wie man 3D-Objekte importiert



Sie besuchen eine Website die kostenlose 3D-Objekte anbietet, z.B. https://www.turbosquid.com/ oder https://archive3d.net/ or https://3dsky.org/

Suchen Sie nach einigen, zum Beispiel hier habe ich nach HAT für einen Hut gesucht.

Laden Sie das 3D-Objekt im COLLADA-Format (mit .dae am Ende) auf Ihren PC.

Wenn das Objekt nicht im COLLADA-Format vorliegt, können Sie es z.B. mit der kostenlosen BLENDER-Software konvertieren (laden Sie hier) (Menü File/Import/Wählen Sie das Format, dann File/Export/Collada).



Auf Planet, klicken Sie auf OBJECT > NEW



Geben Sie einen Objektnamen ein, gehen Sie zur TabSeite TOOLS und klicken Sie auf IMPORT COLLADA.

Es ist möglich, dass Sie beim Import eine Fehlermeldung erhalten, oft weil das Objekt zu viele Dreiecke hat oder dass das Terrain, in das Sie importieren, keinen Platz mehr hat.



Und hier ist Ihr Hut!
Alles, was Sie nun noch tun müssen, ist, eine Textur anzuwenden und die Größe zu ändern mit STRETCH option 3dim.

Wenn Ihr Objekt aus mehreren Meshes besteht, sollten Sie es verlinken (Modus LINK, Option LINK ALL VOLUMES) um alle Teile gleichzeitig in der Größe verändern zu können.