Wie man eine bewegte Textur erstellt





Sie haben viele Möglichkeiten, eine Textur im UV-Menü zu bewegen. Am beliebtesten ist die UV-Sliding option, z.B. um Wasser in einem Fluss gleiten zu lassen.





Sie können auch animierte GIF-Bilder verwenden. Laden Sie das Hilfsprogramm GIF.EXE herunter und konvertieren Sie Ihre animierten GIFs in PNG-Dateien. Das Hilfsprogramm wird Ihnen sagen, wie viele Bilder es sind (Beispiel 9i hier oben).





Anschließend tragen Sie die PNG-Textur auf Ihr Objekt auf.





Wählen Sie schließlich die Option UV Frames, geben Sie die Anzahl der Bilder und eine Geschwindigkeit in 1/100 Sekunden an.